Schneeradar weblog

Das Skiwetter zu den besten Silvester-Partys in den Alpen!



Die letzten Tage von 2013 sind gezählt. Nun heißt es, sich gebührend von dem ereignisreichen Jahr zu verabschieden: mit guter Musik, tollen Live-Acts, großem Feuerwerk und hoffentlich schönem Skiwetter! Schneeradar.de informiert Sie über die aktuellen Schneehöhen, die Pistenlagen und geöffnete Skilifte an Silvester. Außerdem haben wir die heißesten Silvesterpartys in den Skigebieten in Österreich, Deutschland, Italien und Schweiz ausfindig gemacht. Auf den folgenden Partys feiern Sie besonders gut und schneesicher in das neue Jahr 2014.

Deutschland: Der Silvester-Alpen-Ball mit Live-Musik

Die Allgäuer Alpen gehören zu den schneereichsten Gebieten Deutschlands und sind deshalb vor allem zum Start der Wintersaison beliebt. An der Grenze zu Österreich feiert das bayerische Oberstdorf im Kleinwalsertal einen festlichen Silvester-Alpen-Ball. Bei leckeren Speisen und guten Getränken sorgen „Die AllGeier“ für den musikalischen Rahmen. Diese Band schafft es mit rockigen Soulstimmen, Big-Band-Sound und spürbarer Musikleidenschaft Après-Ski-Hits, Evergreens und Karnevalknaller stimmungsvoll zu interpretieren. Ob DJ Ötzi, Volksmusik oder Frank Zappa, die Band rockt! Wettertechnisch wird es zum Alpen-Ball in Oberstdorf wechselhaft. Zwischen den Jahren wechseln sich Sonne und Regen ab. Zum Jahresbeginn kann dann mit Neuschnee gerechnet werden. Die Temperaturen sinken in den nächsten Tagen von 7 auf 2 Grad. Aktuelle Schneehöhen, den Schneebericht und das Skiwetter für die Skiorte in Österreich finden Sie hier >>

Österreich: Hier steigt die größte Silvesterparty

Die größte Silvesterparty Tirols steigt in Innsbruck! Nach einem Pistentag in der Olympia SkiWorld, geht’s in die Altstadt. Dort heizt die Hauptstadt Tirols mit Live-Musik und Showprogramm auf mehreren Bühnen ein. Das gigantische Feuerwerk entzündet sich zum feierlichen Donauwalzer. Die Winterklamotten wird man auf der größten Indoor Silvester-Party Tirols los! Auch für Familien lohnt es sich: am 30. Dezember gibt es Spielstationen und Feuerwerk. Das Motto: „Zwergerlsilvester“ – Feiern wie die Großen! Leider sollte der Regenschirm zum Feiern in Innsbruck eingesteckt werden, denn von Weihnachten bis zum Silvesterabend wechseln sich Sonne und Regen ab, Neuschnee ist erst ab Beginn nächsten Jahres zu erwarten. Dann wird auch die Talabfahrt wieder zum Vergnügen! Aktuelle Schneehöhen, den Schneebericht und das Skiwetter für die Skiorte in Österreich finden Sie hier >>

Schweiz: Fette Silvesterparty im Schnee

In den Schweizer Skiorten ist es nicht leicht öffentliche Silvesterpartys zu finden, für die man nicht Clubmitglied, Prominenz oder wenigstens Hotelgast sein muss. Aber wir haben das coolste Partyevent der Schweizer Alpen gefunden: Der Silvester „Big Bash“ in Davos! Im Fanzelt beim Eisstadion wird von 22 bis 5 Uhr mit fetten Sounds in das neue Jahr gefeiert. Bekannte Acts der Hiphop, Dancehall und Partyszene, wie Mitglieder von Culcha Candela und die DJ´s Denyo &DJ Mad sind am Start und ergänzen die Silvesterknaller mit musikalischem Feuerwerk. Auch die Pisten von Davos lohnen sich! Das Skiwetter ist in der Schweiz zurzeit freundlicher als in den Nachbarländern! Anstelle von Regen ist Neuschnee angesagt und das an den Weihnachtsfeiertagen und zwischen den Jahren! Aktuelle Schneehöhen, den Schneebericht und das Skiwetter für die Skiorte in der Schweiz finden Sie hier >>

Italien: Silvesterfeuerwerk auf dem Berg

Wer Schneespaß mit feurig mediterranem Flair verbinden will, der sollte Silvester in Südtirol verbringen! Das Skigebiet Meran 2000 rüstet für ein Silvester-Ski-Party-Event auf. Hier können Sie auf den Brettern, die die Welt bedeuten in das Neue Jahr düsen, denn die Ski- und Rodelpisten bleiben in Meran bis 2 Uhr geöffnet! Die längste Bergachterbahn Italiens, der Alpin-Bob schließt pünktlich um Mitternacht. Tiroler Klassiker und italienische Spezialitäten werden in den Hütten serviert, dort wird natürlich auch für Tanz und Musik gesorgt. Was könnte romantischer sein, als ein Silvesterfeuerwerk auf dem Berg? Über den Wolken ist auch das Wetter besser als im verregneten Tal: sowohl Weihnachten, als auch zur Jahreswende ist in Meran mit Schauern bei leichten Plusgraden zu rechnen. Neuschnee ist erst ab 4. Januar 2014 in Sicht. Aktuelle Schneehöhen, den Schneebericht und das Skiwetter für die Skiorte in der Schweiz finden Sie hier >>

Guten Rutsch und frohes neues Jahr 2014

Egal, wo Sie Silvester feiern, Schneeradar.de wünscht Ihnen einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2014 mit stets ausreichend Schnee zum Skifahren und perfekt präparierten Skipisten. Übrigens: Wer über den Jahreswechsel spontan wegfahren möchte, findet alle Reiseinformationen auf snowplaza.de - dem Skigebiete-Portal für Ihren Skiurlaub. Das Angebot umfasst Pistenpläne, Fotos & Videos, Webcams und Erfahrungsberichte zu den wichtigsten Skigebieten in den Alpen. Ihre nächste Abfahrt startet hier >>

Wintersport deals