Schneeradar weblog

Die Top-Events der Skigebiete zum Saisonstart



Ihre nächster Skiurlaub kann kommen! Viele Skigebiete haben bereits geöffnet und begrüßten die ersten Wintersportfreunde. In den nächsten zwei Wochen werden auch die restlichen Skigebiete in den Alpen den Saisonstart feiern. Allein an diesem Wochenende werden fast 50 Prozent aller Top-Skigebiete öffnen - daraunter auch Skigebiete im deutschen Mittelgebirge. Und dabei sein, wenn die Lifte den Betrieb aufnehmen, lohnt sich. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht mit den Top-Events zum Saisonstart in den Alpen. Schneeradar wünscht Ihnen eine schöne Skisaison 2013/2014 mit ausreichend Schnee und einem schönen Skiwetter!

Ischgl: „Top of the Mountain“-Konzert



Vier Männer, fünf Grammy-Nominierungen und eine Party-Hochburg in den Alpen: Mit Nickelback holt sich Ischgl am 30. November 2013 eine der weltweit erfolgreichsten Bands in die Alpen-Lifestyle-Metropole. Das kanadische Rock-Quartett eröffnet die Wintersaison 2013/2014 und lässt die Bühne zum legendären „Top of the Mountain Opening Concert“ mit einer imposanten Musik und Lichtshow vibrieren. Das Beste: Jeder, der einen gültigen Skipass besitzt, hat freien Eintritt zum Konzert. Auch Snowplaza rockt mit und berichtet auf Facebook vom "Top of the Mountain"-Konzert in Ischgl. Da kann die Wintersaison kommen!

Sölden: „Electric Mountain Festival“



Nach fulminanten Premieren in den letzten Jahren, findet das „Electric Mountain Festival“ in diesem Jahr seine Fortsetzung. Der musikalische Startschuss in Sölden im Ötztal fällt bereits am 30. November 2013! Den Höhepunkt des Konzertmarathons bildet die eigentliche „Festival Week“ vom 2.4.2014 – 4.4.2014. Das Line-up mit hochkarätigen DJ- und Live-Acts macht Sölden zum „Place to be“ für alle Freunde der elektronischen Tanzmusik und großartiger Skipisten. Zum diesjährigen Saisonbeginn heizt der niederländische DJ Sidney Samson der Wintersportszene ordentlich ein! Auch Skifahrer werden bei den drei Dreitausendern und zwei Gletscher-Skigebieten ordentlich ins Schwitzen kommen. Was will man mehr von einem Winterurlaub im Ötztal?

Feldberg: „Zäpfle On Snow“



Der Winter am Feldberg im Schwarzwald startet auch in diesem Jahr nicht ohne das Saison-Opening „Zäpfle On Snow“. Am 07.12.2013 wird zur alljährlicher Marnier am Grafenmatt am Feldberg die neue Skisaison gefeiert. Programm-Highlights sind: eine riesige Party mit Flutlicht, DJ Battle, kostenloser Skitest mit Workshop, Bierkisten-Puzzle und vieles mehr! Neben Live-Musik und DJ-Beats ist das Skigebiet Feldberg auch ein Top-Skigebiet zum Skifahren. Im gesamten Liftverbund Feldberg gibt es über 70 km Piste und ein herrliches Alpen-Panorama an schönen Tagen gratis oben drauf. Das Skigebiet Feldberg war übrigens das erste Skigebiet in Deutschland, dass in die Wintersaison 2013/2014 gestartet ist. Bereits Mitte November war der erste Lift geöffnet.

Saalbach-Hinterglemm: „Rave on Snow“



Das „Rave on Snow“ feiert sein 20 jähriges Jubiläum in Saalbach-Hinterglemm! Das weltweit größte Winterfestival lockt abermals tausende Freunde elektronischer Musik mit einer einmaligen Kombination aus Skifahren und Nightlife ins winterlich verschneite Skigebiet Saalbach-Hinterglemm. Auch in diesem Jahr ist „Rave on Snow“ definitiv der Höhepunkt unvergesslicher Partynächte in einer der Top-Destinationen in Österreich. Vom 12.12.2013 – 15.12.13 gibt es eine der heißesten Partys in den Alpen mit mehr als 70 DJs und live Acts. Da kann man nur hoffen, dass der Schnee nicht gleich wieder weg schmilzt! Höhepunkte in diesem Jahr sind Sven Väth, Chris Liebling, Oliver Koletzki, u.v.m.

St. Anton am Arlberg: „Country meets Snow“



Am 6. Dezember ist es so weit: Nach 229 Tagen wintersportlicher Abstinenz startet St. Anton am Arlberg amerikanisch-musikalisch und mit einem großen Skitest in die Wintersaison 2013/2014. Drei Tage lang sorgt die Veranstaltung „Country meets Snow“ für Stimmung im Skigebiet. An der Talstation Galzigbahn können Gäste am Eröffnungswochenende außerdem die neuesten Skier der Saison testen – bis zu 20 Marken und Hersteller sind vertreten. Mit der entsprechenden musikalischen Begleitung wird so manchem ein lautes „Yiiihaaa“ bei der ersten Abfahrt oder auf einem der Konzerte über die Lippen gehen. Ein weiteres Top-Event findet eine Woche später im MooserWirt statt, wenn die Künstler der Après-Ski-Szene ihren neuesten Hits beim Hüttenzauber im MooserWirt zum Besten geben. In diesem Jahr heißen die Top-Acts Peter Wackl, Jürgen Drews und Olaf Henning. Prost!

Schneeradar - Das Skiwetter von Snowplaza.de

Auf Schneeradar erfahren Sie währende der Skisaison, wo es gerade im Mittelgebirge und den Alpen schneit, wie viel Schnee in den Skigebieten liegt und wie das Wetter in den kommenden 14 Tagen wird. Außerdem finden Sie aktuelle Informationen zum Skifahren, wie zum Beispiel den Pistenzustand und die Anzahl der geöffneten Skilifte in den Skigebieten. Sie suchen weitere Informationen zum Skifahren? Dann besuchen Sie Snowplaza.de – das Skiportal für die beliebtesten Skigebiete in Europa mit Pistenplänen, Erfahrungsberichten und allen Infos für Ihre nächste Abfahrt.

Wintersport deals