Schneeradar weblog

Der aktuelle Schneebericht: Hier schneit es jetzt!



Es ist soweit! Im gesamten Alpenraum hat es kräftig geschneit. Die Schneefallgrenze lag örtlich bei unter 500 Metern. In den meisten Skigebieten in den Alpen liegt nun genug Schnee zum Skifahren, wobei nur diese Skigebiete im Herbst geöffnet sind. Allerdings wird es am kommenden Wochenende wieder wärmer, und die Temperaturen erreichen zweistellige Werte, so dass Skifahren nur in den höheren Lagen möglich bleibt. Mit den Schneeradar Webcams werfen Sie einen Blick in die Alpen und sehen sofort wie die Schneelage ist. Behalten Sie außerdem immer die aktuellen Schneehöhen im Auge.

Aktuelle Schneehöhen in Deutschland

Der meiste Schnee in Deutschland wird auf der Zugspitze (2.963 m) bei Garmisch-Partenkirchen und Grainau fallen. Fast einen Meter Neuschnee könnte es auf dem höchsten Berg in Deutschland geben. Auch in Oberstdorf, Bolsterlang, Rettenberg und Oberstaufen wird es in den höheren Lagen schneien. Viele Skigebiete in Deutschland öffnen allerdings erst ab dem letzten November-Wochenende. Hier finden Sie eine Übersicht zu den aktuellen Schneehöhen in Deutschland.


Aktuelle Webcam von der Zugspitze

Aktuelle Schneehöhen in Österreich

Der meiste Schnee in Österreich wird vermutlich in Ischgl fallen. Über 100 cm Neuschnee werden in dem beliebten Skigebiet erwartet, wobei das Skigebiet erst Ende November öffnet. Auch in Lech, St. Anton und Sölden wird es ordentlich Schnee geben. In Sölden können Sie übrigens schon auf dem Tiefbach- und Rettenbach-Gletscher Skifahren. Hier finden Sie eine Übersicht zu den aktuellen Schneehöhen in Österreich .


Aktuelle Webcam aus Sölden im Ötztal.

Aktuelle Schneehöhen in Italien

Der meiste Schnee in Italien kommt an der Grenze zur Schweiz herunter. Im Skigebiet Breuil-Cervinia werden fast 150 cm Neuschnee in den kommenden Tagen erwartet. Viel Schnee gibt es auch am Ortler oder im Schnalstal. Und selbst in den Dolomiten wird es schneien. In Wolkenstein im traumhaft schönen Skigebiet Gröden sind über 70 cm Neuschnee angesagt. Wer es nicht erwarten kann, findet auf www.val-gardena.com aktuelle Informationen zum Skifahren im Grödnertal. Hier gibt es die aktuellen Schneehöhen in Südtirol.


Aktuelle Webcam von der Seiser Alm.

Aktuelle Schneehöhen in der Schweiz

Der meiste Schnee in der Schweiz fällt wahrscheinlich im Skigebiet von Gstaad. Auf den Bergen bei Zweisimmen werden in den nächsten 14 Tagen fast 160 cm Neuschnee fallen. Gut, dass das Skigebiet Gstaad Mountain Rides bereits Ende Oktober öffnet und das Skifahren dann auf dem Glacier 3000 möglich ist. Auch die bereits geöffneten Skigebiete Zermatt und Saas-Fee dürfen sich auf über 140 cm Neuschnee freuen. Hier finden Sie eine Übersicht zu den aktuellen Schneehöhen in der Schweiz.


Aktuelle Webcam vom Rothorn in Zermatt.

Das beste Skiwetter auf Schneeradar.de

Auf Schneeradar erfahren Sie jederzeit, wo es gerade in den Alpen schneit, wie viel Schnee in den Skigebieten liegt und wie das Wetter in den kommenden 14 Tagen wird. Außerdem finden Sie aktuelle Informationen zum Skifahren, wie zum Beispiel den Pistenzustand und die Anzahl der geöffneten Skilifte in den Skigebieten. Das beste Skiwetter gibt es auf Schneeradar.de.

Wintersport deals