Schneeradar weblog

Faszinierende Einblicke in die Gletscherwelt



Der Himalaya ist das höchste Gebirge der Welt. Auf einer Länge von 3000 Kilometern befinden sich 10 Achttausender. Nur extrem erfahrene Wanderer und Bergsteiger wagen sich in solche Höhen und erleben eine Bergwelt, die surreal erscheint. Dank eines neuen aufwendigen Internetprojekts erleben nun auch „normale“ Wanderer die faszinierende Gletscher- und Bergwelt des Himalayas. Die Internetseite Glacierwork.org zeigt hochauflösende Bilder und Videos vom höchsten Gebirge der Welt und möchte so auf die Gletscherschmelze im Himalaya Aufmerksam machen.

Hochauflösende Videos vom Mount Everest (8.848 m)



Das Projekt heißt „Everest: Rivers of Ice“ und ist in Zusammenarbeit mit Fotografen und Dokumentarfilmern entstanden. Historische Bilder können mit aktuellen Bilder verglichen und übereinander gelegt werden und verdeutlichen inwieweit die Gletscher im Himalaya abgeschmolzen sind. In den letzten 20 Jahren ist die Temperatur durchschnittlich um 0,6 Grad angestiegen. Dies ging einher mit einem Rückgang der Gletscher um über 13 Prozent. Die Auswirkungen auf das Ökosystem sind enorm, da die Gletscher die größten Flüsse in Asien mit Wasser versorgen.

Virtuelle Wanderungen zum Basecamp



Die Internetseite Glacierwork.org zeigt atemberaubende Bilder von der Gletschwelt im Himalaya. Zu sehen sind hochauflösende Bilder und Videos vom Himalaya. Sie können eine virtuelle Wanderung zum Basecamp des Mount Everest machen, und einen Panoramaflug über den höchsten Berg der Erde absolvieren. Ziel der Internetseite ist es, Informationen zum Klimawandel zugänglich zu machen und zum globalen Dialog beizutragen.

Gletscherschmelze in den Alpen

Auch die Alpen sind aufgrund der Erderwärmung von der Gletscherschmelze betroffen. Die Gletscher verschwinden, und an ihrer Stelle entstehen viele neue Gewässer, die Touristen anlocken, aber auch für Naturkatastrophen sorgen können. Am Eiger in der Schweiz hat es in jüngster Zeit zahlreiche Felsstürze gegeben. Dabei bricht lockeres Material aus den Felsen heraus und rutscht den Abhang hinunter. Mehr Infos über die Gelscherschmelze und Bergstürze in den Alpen erhalten Sie hier.

Wintersport deals