Schneeradar weblog

Der meiste Schnee zum Skifahren im Sommer



Endlich Urlaub, endlich Sommer und trotzdem Skifahren im Sommerurlaub? Klar! Wir sagen Ihnen, wo im Sommer der meiste Schnee zum Skifahren in den Bergen liegt und welche Skigebiete im Sommer geöffnet haben. Gleich mehrere Sommer-Skigebiete haben geöffnet und laden zum Skifahren in Österreich, in der Schweiz und Italien ein. Zu den Top-Skigebieten im Sommer zählen Zermatt und Saas-Fee in der Schweiz sowie der Hintertuxer Gletscher in Österreich. Aber es gibt noch weitere Skigebiete, die im Sommer Pistengaudi auf über 3000 Meter Höhe bieten. Hier finden Sie eine Übersicht der geöffneten Skigebiete mit dem meisten Schnee im Sommer.

Der meiste Schnee in Österreich



Auf dem Mölltaler Gletscher bei Flattach kann man gar nicht genug vom Schnee bekommen. Mit einer aktuellen Schneehöhe von fast 3 Metern am Schareck (3.122 m) liegt hier derzeit der meiste Schnee zum Skifahren in Österreich. Das Skigebiet auf dem Mölltaler Gletscher ist geöffnet. Auf momentan 12 Pistenkilometern kommen Skifahrer auf den blauen und roten Pisten auf Ihre Kosten. Viel Schnee in Österreich liegt mit 245 cm derzeit auch auf dem Hintertuxer Gletscher und mit 220 cm auf dem Dachstein-Gletscher.

Der meiste Schnee in der Schweiz



In der Schweiz ist das Ganzjahres-Skigebiet Zermatt eines der beliebtesten Skiresorts zum Skifahren in der Schweiz. Mit aktuell 150 cm Schnee liegt in Zermatt der meiste Schnee in einem Skigebiet in der Schweiz. Und es soll bald jede Menge Neuschnee geben. Über das Wochenende und in den nächsten Tagen sind über 30 cm Neuschnee vorhergesagt. Na dann, gutes Skifahren auf den über 20 geöffneten Pistenkilometern in Zermatt.

Der meiste Schnee in Südtirol



Die größte Freude am Wintersport dürfte Skifahrer im Skigebiet Ortler bei Trafoi haben. Auf dem Stilfser Joch liegen momentan über 250 cm Schnee und sorgen für gute Wintersportbedingungen auf dem Gletscher an der Geisterspitze (3.458 m). Über 25 Pistenkilometer sind präpariert und geöffnet. Das Skigebiet am Stilfser Joch ist übrigens nur im Sommer geöffnet. Im Winter bleibt es auf Grund der hohen Lawinengefahr geschlossen.

Wann schneit es wieder?

Bleiben Sie immer informiert über die aktuelle Schneehöhe im Skigebiet Ihrer Wahl. Abonnieren Sie einfach den Snowplaza Schneealarm, dann informieren wir Sie sofort per E-Mail, sobald Neuschnee vorausgesagt ist. Außerdem enthält der Schneealarm Informationen über die geöffneten Lifte, den Pistenzustand und das aktuelle Wetter. Melden Sie sich jetzt kostenlosen für den Snowplaza Schneealarm an. Aktuelle Schneehöhen aus den Skigebieten finden Sie jederzeit auf Schneeradar.de.

Wintersport deals